Wie (er)staune ich angesichts zwischenmenschlichem Geschehen?

Wie fürchte ich zwischenmenschliches Geschehen?

Wie widerspreche (widerstrebe) ich jenen, die sich meinen zwischenmenschlichen Absichten widersetzen?

 

Wie schöpfe ich aus dem Erstaunen angesichts zwischenmenschlich fallender Worte?

Wie schöpfe ich aus der Furcht vor zwischenmenschlich fallenden Worten?

Wie schöpfe ich aus dem Aufbegehren gegen zwischenmenschlich fallende Worte?

 

Wie führe ich in zwischenmenschlichen Auseinandersetzungen meine Stimme?

Wie führe ich in zwischenmenschlichen Auseinandersetzungen meine Gebärden?

Wie halte ich in zwischenmenschlichen Auseinandersetzungen meinen Körper?

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen